ECOWIN MESSESTAND

Challange

Die Herausforderung: Ein offenes, leichtes Standkonzept für die Messepräsenz auf der Prowein

Die Lösung: Eine leichte Theke in schönem Materialmix, freundlich, offen und das Wichtigste im Fokus: den Messebesucher. Alles, was die Aussteller sonst noch brauchen, verstauen sie einfach in den Wänden dahinter.

+ Schöner Materialmix aus Holz und Metall

+ Leichte Bauweise

+ einfacher Transport durch einfach auf- und abzubauende Elemente

Customer

ECOWIN Bundesverband Ökologischer Weinbau e.V.

What We Did

Objektgestaltung

FANTA

Challange

Die Herausforderung: Möglichst schnell und vor allem günstig ein dekoratives und extrem stabiles Transportmittell für die Roadshow von Fanta Klassik nach Designvorgaben der Werbeagentur nachbauen.

Die Lösung: Manche Dinge lohnen sich einfach nie von Hand anzufertigen, um einen möglichst günstigen Preis anzubieten…also: Schnell Bollerwagen kaufen und mit Direktdruck so bedrucken lassen, dass das Branding Fanta Klassik passt.  Allerdings sollte das Teil auch Menschen transportieren können – insofern wurde es so stabilisiert, dass es bei 130 kg nicht auseinanderfällt – und das relativ unsichtbar.

+ Kaufoption und Direktdruck

+ Stabile Verbindungen

+ Leichte Bauweis

 

Customer

Werbeagentur | Roadshow für Fanta Klassik

What We Did

Roadshow

RAGUSA

Challange

Die Herausforderung: Den optisch auffälligen Roadshow-Bus für Ragusa innen mit allem technischen Schnickschnack ausstatten, damit die Jungs und Mädels vom Promo-Team einfach und bequem von Location zu Location düsen und ihr Werbeprogramm absolvieren können. 

Die Lösung: Ein gutes Netzwerk ist immer von Vorteil: Nico Motchebon ist Technik-Freak – verleiht, programmiert und installiert jeden technischen Firlefanz. Also war in Nullkommanix der Innenausbau in schickem Schwarz mit der kompletten Technik ausgebaut.

+ Innenausbau auf kleinsten Raum optimiert

+ Technische Details in Zusammenarbeit mit Kooperationspartner entwicklt und installiert.

+ Rückbau ohne Narben möglich

+ Keine sichtbaren Verbindungen

 

Customer

Werbeagentur | Ragusa

What We Did

Roadshow /Objektgestaltung

HAVANNA

Challange

Die Herausforderung: Ein cooles Objekt für eine Roadshow bauen und Neu auf echt Alt trimmen.

Die Lösung: Den nagelneuen Direktdruck so beackern, dass er am Ende “shabby” aber nicht schäbig aussieht. Damit das Objekt autark ist und ohne Stromkreis auskommt, wurde eine Batterie für die indirekte Beleuchtung integriert.

+ Werzeuglos zerlegbar

+ Zusätzliche Transportkisten mit Bauanleitungs-Dokumentation

+ Variabel erweiterbar über zusätzliche Module

+ Autark: kommt ohne Stromkabel aus

 

Customer

Werbeagentur | Ragusa

What We Did

Roadshow | Objektgestaltung

DEMETER

Challange

Die Herausforderung: Wie wächst ein Messestand an dem Erfolg eines Unternehmens?

Die Lösung: Einfach frisch im Kopf bleiben und Änderungsprozesse vom Anfang an miteinplanen.

+ Zerlegbar

+ Beliebig erweiterbar

+ Trotz leichter Optik extrem viel Stauraum auf kleiner Fläche

+ Rückwände mit optimaler Flächennutzung

+ Mietmöbel auf Kundenwunsch für 3 Jahre

 

Customer

Demeter

What We Did

Messemöbel | Objektgestaltung

AUFSCHLAGSIMULATOR

Challange

Die Herausforderung: Eine Idee und einen Gestaltungsvorschlag für ein ziemlich ausgefuchstes, interaktives Projekt entwickeln und unsetzen.

Die Lösung: Wieder einmal das Netzwerk nützen und ein interaktives Messeobjekt entwickeln, das die Aufschlagsgeschwindigkeit misst und simultan Aufnahmen für ein Daumenkino erstellt. Das  Daumenkino wird parallel gedruckt und nach 2-3 Minuten kann der Aufschläger sein Ergebnis in Klein-Kino-Form mit nach Hause nehmen.

+  Integration des Technik-Prozesses: Simulator, integrierte Videokamera und automatischer Druckprozess des Daumenkinos

+ Funktional

+ Aufschlagsgeschwindigkeitsanzeige in bedruckte Rückwand aus Stoff/Alu integriert 

+ Zusammenspiel mit technisch versiertem Partner

Customer

Werbeagentur | Porsche

What We Did

Messeobjekt | interaktiv

BIOLAND

Challange

Die Herausforderung: Wie macht´s man allen Bioland-Ausstellern recht und erreicht dennoch mit einer einheitlichen Optik den Endverbraucher?

Die Lösung: Die Endverbraucher im Visier behalten und die Wünsche der Aussteller möglichst unsichtbar in die einheitliche Optik integrieren.

+ Einfach zerlegbar

+ Individuelle Anpassungen, die ins Gesamtkonzept passen

+ Naturhölzer und Aluminium-Verbindungen

 

Customer

Bioland

What We Did

Messestand | Objektgestaltung

OILIO

Challange

Die Herausforderung: Ein Messe-Präsentations-Objekt für ein sehr hochwertiges Olivenöl in hangetöpferten Gefäßen entwickeln.

Die Lösung: Handmade Rückwände und Tische aus altem Holz mit modernen Elementen verbinden.

+ Hochwertige Produktpräsentation

+ Präsentation auf kleinster Fläche 

+ Lichttechnik integriert

 

Customer

Oilio

What We Did

Messegestaltung

RETRO

Challange

Die Herausforderung: Wie dekorieren Materialkünstler einen Messestand? Können die das überhaupt?

Die Lösung: Baue eine Rückwand, bedrucke sie mit den Motvien der Demeter Kochschule und baue Omas Küche nach…die alten Rezepte sind eh die besten.

+ Dekokonzept und Realisation

+ Aufbau des kompletten Messestands. Sitzplätze, Kochgelegenheiten

+ Licht- und Tonintegration

 

Customer

Demeter

What We Did

Messestand | Objektgestaltung